Verein Leselust e.V. in Wilster
18. Juni 2023 – Stevie Schmiedel und „Jedem Zauber wohnt ein radikaler Anfang inne“

18. Juni 2023 – Stevie Schmiedel und „Jedem Zauber wohnt ein radikaler Anfang inne“

Stevie Schmiedel, geboren 1971, ist eine deutsch-britische Genderforscherin und Autorin. Sie ist Gründerin und ehemalige Vorsitzende von Pinkstinks Germany, einem Magazin, Kampagnenbüro und einer Bildungsorganisation gegen Sexismus. Menschen sind mehr als Pink und Blau.

Foto: privat, Webseite der Autorin

„Jedem Anfang wohnt ein radikaler Zauber inne“

Eine Mischung aus Donnerwetter und Liebeserklärung an die feministische Szene

Die Genderstudies sind ein Minenfeld: Eine ›woke‹ Jugend cancelt, was nicht bunt genug ist, während ein Großteil der feministischen Fortysomethings fragt, was die Streits um Privilegien, Gendersternchen oder Pronomen-Salat überhaupt sollen. Ist das Problem im heutigen Feminismus in Wahrheit ein Generationenkonflikt? Dabei könnte es doch so einfach sein: Raus aus dem »ich weiß alles besser« – und zwar auf beiden Seiten! Sagt jedenfalls Stevie Schmiedel, das Gesicht der deutschen Genderforschung und Gründerin von Pinkstinks.

Fundiert, verständlich und mit einer ordentlichen Portion Humor holt sie die Generationen der Schwarzers und Stokowskis an einen Tisch und zeigt, wie ein moderner Feminismus aussieht, in dem man Fragen stellen darf und der Debatte zulassen kann. Ganz getreu dem Motto: »Allem Zauber wohnt ein radikaler Anfang inne.«

Stevie Schmiedel liest am 18. Mai 2023, um 19:30 Uhr, im Spiegelsaal des Neuen Rathauses. Bitte melden Sie sich zur Lesung an bei der Stadtbücherei Wilster, Telefon 04823/921336. Der Eintritt ist frei.

Wir freuen uns jedoch wie immer sehr über Ihre Spende und sind auch darauf angewiesen; ohne Ihr Engagement können wir keine Autoren engagieren.