Verein Leselust e.V. in Wilster
18. Januar 2023 – Heide Sommer und „Zeit meines Lebens“

18. Januar 2023 – Heide Sommer und „Zeit meines Lebens“

Heide Sommer, Jahrgang 1940, begann 1963 als Sekretärin im Politik-Ressort bei der ZEIT. Dort lernte sie ihren Mann kennen, den späteren Chefredakteur der ZEIT, Theo Sommer, mit dem sie zwei Söhne hat. 

Foto: Verlag Ullstein

Dr. Theo Sommer, geboren 1930, Journalist und Historiker, war von 1973 bis 1992 Chefredakteur der Wochenzeitung Die ZEIT, und im Anschluss, zusammen mit Marion Gräfin Dönhoff und Helmut Schmidt, deren Herausgeber. Er ist Autor zahlreicher Bücher, zuletzt erschien China First (2019). Theo Sommer verstarb am 22. August 2022.

In seinem Buch „Zeit meines Lebens“ nimmt Sommer seine Leser:innen mit auf die aufregende Reise eines politischen Beobachters durch 90 Jahre deutsche Geschichte und liefert ein Glanzstück der politischen Memoirenliteratur. Als langjähriger Chefredakteur und Herausgeber der ZEIT, war er einer der führenden politischen Publizisten in Deutschland. Theo Sommer beschreibt seinen Weg an die Spitze des deutschen Journalismus und porträtiert legendäre Kolleginnen und Kollegen wie Marion Gräfin Dönhoff, Rudolf Augstein, Henri Nannen und Helmut Schmidt. 

Heide Sommer liest am 18. Januar 2023, um 19:30 Uhr, im Spiegelsaal des Neuen Rathauses, aus dem Buch ihres Mannes. Bitte melden Sie sich zur Lesung an bei der Stadtbücherei Wilster, Telefon 04823/921336. Der Eintritt ist frei.

Wir freuen uns jedoch wie immer sehr über Ihre Spende und sind auch darauf angewiesen; ohne Ihr Engagement können wir keine Autoren engagieren.